Gebuehrenfrei 0 800 1812 888

Atorvastatin

Verfügbarkeit: Auf Lager
Atorvastatin, Bewertung Partitur: 90 von 100 aufgrund 38 Bestellungen.

Atorvastatin pills Atorvastatin wird zur Senkung von hohem Cholesterin in Verbindung mit einer gesunden Diät und regelmäßiger körperlicher Betätigung verordnet. Atorvastatin senkt LDL (Lipoproteine mit niedriger Dichte), das sogenannte schlechte Cholesterin. Als Nebenwirkung bewirkt Atorvastatin eine Erhöhung des HDL-Gehalts (Lipoproteine mit hoher Dichte) im Blut, das auch als gutes Cholesterin bezeichnet wird.

ANWENDUNG: Dieses cholesterinsenkende Arzneimittel wird zusammen mit einer gesunden Diät verschrieben, um schädliches Cholesterin niedriger Dichte (LDL) im Blut zu senken und die Synthese von neuem LDL im Körper einzuschränken. Die Wirkung dieses Medikaments setzt gewöhnlich nach zwei Wochen ein.

Versand innerhalb
der EU
Garantierte Lieferung

Atorvastatin 10mgAtorvastatin Pillen

50 Pillen
Atorvastatin 10 mg
89.00 1.78 Pro Pille
70 Pillen
Atorvastatin 10 mg
109.00 1.55 Pro Pille
100 Pillen
Atorvastatin 10 mg
149.00 1.49 Pro Pille

Atorvastatin 20mgAtorvastatin Pillen

50 Pillen
Atorvastatin 20 mg
99.00 1.98 Pro Pille
70 Pillen
Atorvastatin 20 mg
129.00 1.84 Pro Pille
100 Pillen
Atorvastatin 20 mg
169.00 1.69 Pro Pille

Atorvastatin wird mit Diätveränderungen eingesetzt(Begrenzungen an Cholesterin und Fett) um den Cholesteringehalt und fette Substanzen in Ihrem Blut zu vermindern. Ablagerungen von Cholesterin und Fetten an Ihren Arterienwänden(dieser Prozess wird Atherosclerose genannt) vermindert den Blutfluss und damit die Sauerstoffzufuhr zum Herzen, Gehirn und anderen Teilen des Körpers. Den Fett- und Cholesteringehalt Ihres Blutes zu mindern, kann helfen vor Herzkrankheiten, Angina (Brustschmerzen), Schlaganfällen, und Herzattacken zu schützen.

Was ist Atorvastatin?

Atorvastatin ist ein verschreibungspflichtiges Medikament in einer der neuesten Klassen von cholesterin-senkenden Mitteln, Statine genannt. Diese Mittel wurden in den letzten 5 Jahren weit verbreitet genutzt. Für Leute mit erhöhtem Cholesterin, kann Atorvastatin, in Kombination mit einer low-fat Diät, Ihr LDL Cholesterin und Triglyceridgehalt zu senken.

Wie wirkt Atorvastatin?

Atorvastatin wirkt, indem es Enzyme der Leber blockiert die Ihr Körper zur Cholesterinproduktion braucht. Wenn weniger Cholesterin produziert wird, nimmt die Leber mehr Cholesterin aus dem Blut auf. Daraus resultiert ein niedrigerer Cholesteringehalt im Blutkreislauf.

Wie verbessert Atorvastatin die verschiedenen Cholesterinsorten?

In medizinischen Studien von Leuten mit erhöhtem Cholesterin, wurde Atorvastatin einmal täglich eingenommen, und hatte folgende Effekte bei einer Dosierung von 10 bis 80 mg: Vermindertes Cholesterin um 29-45%. Vermindertes LDL Cholesterin, das "schlechte" Cholesterin, um 39-60%. Gestiegenes HDL Cholesterin, das "gute" Cholesterin, um 5-9%. Vermindert den Triglyceridgehalt um 19-37%.

Was sind die Effekte von Atorvastatin Tablette?

Atorvastatin ist eine sehr effektive Medizin um hohes LDL Cholesterin zu senken—Das Hauptziel von cholesterin-senkender Therapie. Ihr Arzt wird eingrenzen, wie weit Ihr LDL Cholesterin gesenkt werden muss, basierend auf Ihrem Gesamtrisiko an Herzkrankheiten. Atorvastatin mindert effektiv auch erhöhte Anteile an Triglycerid im Blut.

Was sollte ich zur Einnahme von Atorvastatin wissen?

Die meisten Leute werden eine Anfangsdosis von einer 10 mg Tablette täglich benötigen. Ihr Arzt wird Ihnen die richtige Dosis vorschreiben, die zwischen 10 mg und 80 mg liegen kann. Atorvastatin kann zu jeder Tageszeit eingenommen werden, mit oder ohne Essen. Um Ihnen die Erinnerung an die Einnahme zu erleichtern planen Sie die Einnahme jeden Tag zur selben Zeit, wie zum Beispiel nach dem Zähneputzen am Abend. Die Menge und Häufigkeit der Einnahme von Atorvastatin sollte nie ohne Absprache mit Ihrem medizinischen Fachpersonal erfolgen.

Wie lange braucht Atorvastatin um zu wirken?

Generell wirkt Atorvastatin innerhalb von 2 Wochen. Die volle Wirkung tritt normalerweise innerhalb von 4 Wochen auf und dauert solange sie es nehmen an. Nehmen Sie Atorvastatin wie vom Arzt vorgeschrieben.

Wer sollte Atorvastatin nicht nehmen?

Einige Leute sollten Atorvastatin nicht nehmen. Diese mit aktiven Leberkrankheiten oder möglichen Leberproblemen; schwangere Frauen, oder Frauen die mglw. schwanger werden könnten, oder stillen; und Leute die auf einige der Inhaltsstoffe von LIPITOR allergisch sind.

Atorvastatin ist ein generell gut toleriertes mittel und die Nebeneffekte sind normalerweise mild. In Studien waren die gewöhnlichste Nebeneffekt Verstopfung, Flatulenz, Verdauungsstörungen und Bauchschmerzen. Wenn Ihnen Atorvastatin verschrieben wurde, kann es sein, dass Ihr Arzt einige Routineuntersuchungen Ihres Blutes machen will, um Ihre Leberfunktionen vor und nach der Behandlung zu testen. Benachrichtigen Sie Ihr medizinisches Personal wenn Sie einige Allergien auf Essen oder Medikamente haben. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt auch sofort bei unerklärlichen Muskelschmerzen, Zartheit, oder Schwäche, teilweise begleitet von Fieber oder Unbehagen, da diese Symptome Zeichen für ernste Nebeneffekte sein können. 

Wenn Sie Atorvastatin mit anderer Medizin einnehmen, können sie sich untereinander beeinflussen. Atorvastatin kann mit anderen cholesterin-senkenden Mitteln, einigen Antibiotika und antimykotischen Medikamenten interagieren. Es kann auch mit seltener verschriebenen Mitteln wie Immunosuppressiva (verabreicht nach Transplantationen) interagieren. Teilen Sie ihrem Arzt alle verschreibbaren und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente mit, die sie einnehmen.

Sollten Sie eine Dosis vergessen, nehmen Sie sie sobald es Ihnen auffällt; wenn es fast Zeit für die nächste Dosis ist, lassen Sie die Dosis aus und führen Sie Ihren gewohnten Dosierungsplan fort. Verdoppeln Sie nicht die Dosierung.

Dieser Text erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es werden nur klinisch bedeutende Informationen aufgeführt. Die Beschreibung ist neutral und basiert auf der vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) anerkannten FACHINFORMATION. Die Informationen stellen keine Empfehlung oder Bewerbung des Präparates dar. Sie ersetzen auch nicht die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker.

* Die Illustrationen dienen nur grafischen Zwecken.